Frozen Plenipotentiary

Any one of us can be cancelled at any time, be it due to an accident or a serious illness.
In a state of limited or lacking legal capacity, however, the question quickly arises as to who can act for us, who can make declarations and who should make decisions.
If the person concerned has not taken any precautions, the state will appoint an official guardian in court. This person takes over all decisions and representation rights. The family members then have no rights.
You should therefore appoint a person you trust as your representative and determine precisely the content of his or her duties and the scope of his or her powers.

Mindestens: eine Betreuungsverfügung

Sofern eine volljährige Person nicht mehr geschäftsfähig und nicht vertreten ist, bestellt das Betreuungsgericht einen Betreuer für dessen Vermögenssorge und / oder Personensorge. Als Betreuer werden nicht ohne weiteres Angehörige gewählt, sondern oft Fremde, etwa Rechtsanwälte, Berufsbetreuer oder Betreuungsvereine.

Das Gericht lässt sich aber in der Regel von den früheren Angaben des Betroffenen leiten, welche Personen als Betreuer bestellt oder nicht bestellt werden sollen. Die Betreuungsverfügung dient also der Regelung der eigenen Betreuung oder derer von Angehörigen. Diese Verfügung muss außerhalb des Testaments geregelt werden, die sie ja nicht erst im Todesfall zum Einsatz kommt. Eine Betreuungsverfügung kann auch für die Vermögenssorge und Personensorge überlebender Angehöriger vorgeschlagen werden, etwa Eltern, überlebende Ehepartner oder behinderte Kinder.

Besser: die Vorsorgevollmacht

Liegt eine ordnungsgemäße Vorsorgevollmacht vor, bestellt das Gericht keinen Betreuer. Vorsorglich sollte man dennoch in der Vorsorgevollmacht den Bevollmächtigten auch als Betreuer benennen.

Das sagt die Bundesnotarkammer:

„Das Zentrale Vorsorgeregister (ZVR) ist die Registrierungsstelle für private sowie notarielle Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen aus dem ganzen Bundesgebiet. Der Gesetzgeber stellt Ihnen mit dem ZVR ein Registersystem zur Verfügung, damit Ihre Vorsorgeurkunde im Betreuungsfall auch gefunden wird. 1,7 Mio. Bürgerinnen und Bürger haben ihre Vorsorgeurkunde bereits im Zentralen Vorsorgeregister registriert. Die Bundesnotarkammer – Körperschaft des öffentlichen Rechts mit dem Sitz in Berlin – führt das Zentrale Vorsorgeregister im gesetzlichen Auftrag unter der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums der Justiz. Das ZVR wird aus dem ganzen Bundesgebiet monatlich mehr als 20.000 Mal abgefragt.“

Die Themen

  • Wer soll mein Generalbevollmächtigter für meine geschäftlichen Angelegenheiten sein?
  • Wann soll die Vollmacht in Kraft treten?
  • Wie kann ich sie beenden?
  • Wer soll mich im Unternehmen als Gesellschafter vertreten?
  • Wer soll mich in der Unternehmensführung vertreten?
  • Habe ich wirksame Bankvollmachten erteilt?
  • Wer soll eine Vollmacht in meinen persönlichen Angelegenheiten haben?
  • Wer entscheidet über meinen Kliniksaufenthalt?
  • Wie möchte ich medizinisch behandelt werden?
  • Was gehört in meine Patientenverfügung?
  • Möchte ich eine Organspende im Ausland vermeiden?
  • Wie kann ich den Bevollmächtigten beschränken?
  • Wer soll Ersatzbevollmächtigter sein?

Round Table

We rightly talk about these topics in our Round Table meetings. The Round Table is an action of Herfurth & Partner and serves to clarify and secure wishes and decisions in the family in connection with assets, provision and succession.

The next dates can be found in the Round Table section (blue box on the homepage).

Publications

Further information on many topics can be found in the Publications section (right).

Your counsellor

Angelika Herfurth

Attorney at law and specialist lawyer for family law

Learn more under ABOUT US

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*